Cyriocosmus Elegans

 


Cyriocosmus Elegans



Die Cyriocosmus Elegans gehört zu den kleinsten Vogelspinnen der Welt, sie erreichen eine Grösse von 1,5 – 2 cm, was sie recht flink, aber genau so scheu macht. Ihre Heimat der Venezuela mit 25° und einer Luftfeuchtigkeit um 70 %, wo sie unter Steinen, Laub, Unterholz leben.
 Bis zu 20cm lange Röhren können gegraben werden, wobei der Eingang sehr schön und fleißig eigesponnen wird. Ein Fleck in Herzform auf ihrem Adomen, unterscheidet sie von anderen Vogelspinnen. Cyriocosmus Elegans hat ein ruhiges Wesen, zieht sich aber recht schnell bei Störungen im Terrarium in ihren Unterschlupf zurück.

Haltung

Cyriocosmus Elegans gehört zu den Zwergvogelspinnen und benötigt deswegen weniger Platzbedarf als normale Vogelspinnen. Sie gehört ebenfalls zu den Bodenbewohnerinnen, das Terrarium (15*15*20) sollte auf ihre Ansprüche eingerichtet werden. Hoher Bodensubstrat zum Bau einer eigenen Höhle und diverse Versteckmöglichkeiten sollten angeboten werden, damit sie sich bei Gefahr zurückziehen kann.



 
Besucherzähler Website